Maria Montessori (Little People, Big Dreams)

Das Leben von Maria Montessori ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes. In Italien vor 100 Jahren war sie oft die einzige Frau unter vielen Männern, wurde häufig nicht ernst genommen und musste allein durch viele Situationen, z.B. das Studium der Medizin. Trotzdem ließ sie sich nicht davon aufhalten, eine der ersten Ärztinnen Italiens zu werden. Ebenso entwickelte sie ihre eigenen Methoden, um beeinträchtigte Kinder zu unterrichten. Sie schuf neue Materialien und integrierte Ansätze, mit denen alle Kinder viel einfacher lernen konnten. Was im Kleinen begann, entwickelte sich schnell zu einer ganz neuen Erziehungsrichtung, der Montessori-Pädagogik. Heute sind auf der ganzen Welt Montessori-Schulen und Kindergärten zu finden.

Maria Montessori, ein Buch aus der Reihe Little People, Big Dreams
Maria Montessori, ein Buch aus der Reihe Little People, Big Dreams, Buchcover © Insel Verlag

Erziehung nach Maria Montessori

Auch wir haben eine besondere Beziehung zu Maria Montessori und ihrer Pädagogik. Unsere Kinder waren oder sind alle auf einem Montessori-Kindergarten und meine Frau beschäftigt sich schon lange auch beruflich mit diesem Thema. Daher habe ich dieses Buch Werbung aus der Buchreihe “Little People, Big Dreams” ausgesucht, um es hier vorzustellen. Die Reihe stellt berühmte und inspirierende Personen aus der Vergangenheit und der Gegenwart dar und erklärt ihre Geschichte für Kinder.

Die Kinder können so entdecken, dass man auch aus dem Kleinen heraus die Dinge in der Welt beeinflussen kann. Maria Montessori hat es geschafft, viele Generationen von Pädagoginnen und Pädagogen und somit auch die Kinder zu prägen. Mit der Neugier für das Alltägliche und der Förderung der Selbstbestimmung, der Leitsatz der Montessori-Pädagogik ist: “Hilf mir, es selbst zu tun”. Die Voraussetzungen, dass sie zu so einer berühmten Person wurde, standen nicht gut. Durch Beharrlichkeit und dem Glauben daran, dass Ihr Weg der richtige ist, hat sie nie aufgegeben und inspiriert noch immer Menschen auf der ganzen Welt.

Besonders geeignet zum Vorlesen für kleinere Kinder bis 1. oder 2. Klasse, Buchcover © Insel Verlag

Ein Buch zum Vorlesen und Inspirieren

Das Leben von Maria wird in Bildern mit kurzen Texten dargestellt und eignet sich perfekt dazu, sie auch kleinen Kindern ab 3-4 Jahren vorzulesen. Für größere Kinder und Erwachsene gibt es auf der letzten Seite eine tiefergehende Darstellung des Lebens von Maria Montessori, ich würde es aber eher für die kleineren, bis zum Grundschulalter empfehlen.

Anzeigen:

Diesen Titel findet ihr bei einem der folgenden Anbieter.

* Wenn ihr das Buch über einen der Buttons kauft, bekommen wir eine kleine Provision. Euch entstehen dafür keine zusätzlichen Kosten.


Bibliographische Angaben

Maria Montessori aus der Reihe Little People, Big Dreams
Autor: María Isabel Sànchez Vegara
Ilustriert von: Raquel Martín
Übersetzt von: Svenja Becker
Verlag: Insel Verlag
32 Seiten
Ersterscheinungsdatum: 29.09.2019
ISBN 978-3-458-17833-0

Link zum Verlag Werbung

Das könnte dich auch interessieren …

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner